authentische rhetorik
seminare und einzeltrainings

sprechen kann jeder.
wirkungsvoll sprechen ist eine kunst.

diese kunst ist erlernbar;
mit passender unterstützung für jeden.

und mit der richtigen haltung
kann man sich selbst treu bleiben dabei.

"zu wenig rhetorik verdirbt die rede,

zu viel rhetorik verdirbt den menschen."

beispiele aus der wortkraft-praxis

// eine junge führungskraft hat eine neue position übernommen und muss sich gegenüber alten hasen bewähren
// ein vorstand muss eine rede vor über tausend mitarbeitern halten, in der auch zahlreiche betriebsbedingte kündigungen angekündigt werden müssen - dabei soll die motivation der verbleibenden mitarbeiter erhalten bleiben
// eine abteilungsleiterin muss eine reorganisation vor ihren zweihundert mitarbeitern ankündigen - und erwartet heftigen widerstand, den sie auflösen will
// ein bereichsleiter aus dem rechnungswesen wird geschäftsführer und soll sein selbstverständnis und seine außenwirkung vom präsentator zum gestalter vollziehen
// eine sehr kompetente fachkraft soll anspruchsvolle inhalte in gesprächen und präsentationen viel mehr auf den punkt bringen